Ev. Kirchengemeinde Allendorf (Lumda)

Marktstr. 13
35469 Allendorf (Lumda)

Tel.: 06407 950770

Bürokernzeiten:
Dienstags 9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstags 16.00 - 18.00 Uhr
Freitags 9.00 - 11.00 Uhr

Besuchen Sie uns...!

Herzlich Willkommen

Liebe Gemeinde,

damit im Gottesdienst für alle Besucher und Mitwirkende der Schutz vor Ansteckung gewährleistet ist, bitten wir Sie Folgendes zu beachten:

Die Zahl der Plätze pro Gottesdienst ist in unserer Kirche auf 55 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich telefonisch oder schriftlich zum Gottesdienst an, damit Sie einen Platz sicher haben. Wer sich nicht angemeldet hat, wird unter Umständen keinen Platz mehr bekommen. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist beim Betreten und Verlassen der Kirche erforderlich, am Sitzplatz kann auf das Tragen verzichtet werden. Auf gemeinsames Singen und Chormusik muss leider noch verzichtet werden. Die Feier des Abendmahles wird wegen des damit verbundenen Infektionsrisikos bis auf weiteres ausgesetzt. Mitglieder des Kirchenvorstandes und die Küsterinnen helfen Ihnen beim Aufsuchen der Plätze und Einhaltung der Hygieneregeln.

Hier finden Sie die geplanten  Gottesdienste

 

Gemeindehaus:

Der Kirchenvorstand hat auch für den Gemeindesaal ein Schutzkonzept beschlossen. Danach sind im beschränkten Umfang wieder Veranstaltungen und Treffen möglich. Die Höchstzahl der Anwesenden beträgt 15 Personen. Die Hygieneregeln sind einzuhalten.

 

Fernsehgottesdienste:

Besonders gefährdete oder erkrankte Personen werden gebeten auf mediale Gottesdienste (Internet, Radio, Fernsehen) auszuweichen. Das ZDF überträgt jeden Sonntag einen evangelischen oder katholischen Gottesdienst von 9.30 Uhr bis 10.15 Uhr. Auch Regionalsender wie NDR, WDR, SWR übertragen sonntags um 10.15 Uhr einen Gottesdienst.

 

Macht die Fenster auf! Aktion Innehalten um 18:00 Uhr beim täglichen Glockengeläut:

Gemeinsam laden die Evangelische und Katholische Kirche in und um Gießen zum Innehalten beim täglichen Glockengeläut um 18:00 Uhr ein. Unter dem Motto "Macht die Fenster auf! Ein Zeichen in Zeiten von Corona" werden Kirchenglocken täglich um 18:00 Uhr läuten und laden zum Gebet ein. Auch die Glocken unserer Kirche und der SELK läuten um 18:00 Uhr für 5 Minuten. Nutzen Sie dieses tägliche Innehalten, um sich mit Menschen in Gedanken zu verbinden und für sie zu beten.

 

Tafel in Allendorf:

Die Lebensmittelausgabe der Tafel bleibt vorerst geschlossen. Eine Neuöffnung soll nach dem Umbau eines Raumes im Bürgerhaus stattfinden. Aufgrund der räumlichen Verhältnisse in der alten Ausgabestelle im Pfarrhof kann in Coronazeiten keine Ausgabe unter Beachtung der Hygieneregeln mehr stattfinden. Wir haben dafür Verständnis, aber bedauern auch den Auszug, weil für uns Kirche und Diakonie zusammengehören. Wann genau die neue Räumlichkeit im Bürgerhaus zur Verfügung steht und die Tafel ihren Betrieb dort wieder aufnimmt, ist noch offen.

 

Einsamkeit vermeiden:

Neben der Einhaltung der Kontaktsperre ist es wichtig die Menschen nicht zu vergessen, die alleine leben und jetzt keine persönlichen Kontakte pflegen können. Vielleicht kennen Sie jemanden in Ihrer Nachbarschaft, den Sie anrufen und unterstützen können. Wir können nur gemeinsam diese Krise stemmen.

 

 


Beachten Sie auch die Menüpunkte unter dem Punkt Aktuelles: Corona Informationen und Corona Gebete und Corona - Hilfe in Konfliktsituationen

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jahreslosung 2020

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!

- Markus 9,24

 

Monatsspruch Juli

Der Engel der HERRN rührte Elia an und sprach: Steh auf und iss! Denn du hast einen weiten Weg vor dir.

- 1. Könige 19,7

 

Wochenspruch:

 

12. Juli 2020

5. Sonntag nach Trinitatis

Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen.

- Jesaja 42,3

 

19. Juli 2020

6. Sonntag nach Trinitatis

So spricht der HERR, der dich geschaffen hat: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!

- Jesaja 43,1

 

26. Juli 2020

7. Sonntag nach Trinitatis

So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen.

- Epheser 2,19

 

 

 

 

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.